Von Elvis und Beatles über AC/DC zu Johnny Winter,B.B.King,Stevie Ray Vaughan oder Gary Moore hat Michael Grünauer den Bogen seiner „klassischen Blues-Ausbildung“ gespannt. Dass ihn die Power des Electric Blues mit 17 Jahren voll erwischt hat, ist der besonderen Ausdrucksstärke und emotionalen Tiefe dieser Musik und deren „gitarrenlastigen“ Interpreten zu verdanken. Eine Heilung vom „Bluesvirus“ erscheint in seinem Fall bis dato unwahrscheinlich bis ausgeschlossen.

Mit seinen „Blues-Gschichten“ spannt Michael Grünauer (guit.,voc.) in seiner Moderation einen unterhaltsamen Bogen vom traditionellen Blues eines Willie Dixon hin bis zum modernen Blues-Rock von Robben Ford. Mit einem Augenzwinkern und feiner Ironie werden dabei viele Blues-Themen „bearbeitet“, was die Konzertbesucher sehr rasch mit der faszinierenden Kraft, Dynamik und lebensnahen Seelentiefe des Blues verbindet.

 

home
band
music
media
bio
tour
contact

bio

my first guitar